Ken Block, Gymkhana 7 und das 845 PS Einhorn…

HoonicornKen Block habe ich ja hier schon das ein oder andere mal erwähnt. Ken Blocks fünfte Gymkhana-Hatz durch die Straßen von San Fransisco sind sicher sehr vielen bekannt und ebenso eindrucksvoll in Erinnerung wie auch die Fahrt auf seinem Gymkhana Six Spielplatz. Für den siebten Teil hat er nun quasi alles anders gemacht. Also quasi alles, bis auf die Automarke und sensationelle Fahrmanöver… und viel Rauch. Für diese Ausgabe stieg er in ein einzigartiges, eigens angefertigtes Monster um. Einen 1965er Ford Mustang mit 845 PS!! Eigens für Ken Block und das Gymkhana sieben aufgebaut und außerdem der einzige Ford Mustang mit Allradantrieb ever. Ken Bolck hat sogar seine eigene Pirelli Reifenmischung! Das Hoonigan Hoonicorn ist einfach ein Traum. Finde ich. Aber gut, genug gequatscht schaut euch einfach an, wie Ken Block auf seinem Einhorn durch Los Angeles reitet. Hammer.

Und wer noch mehr über das Auto wissen will:

(via: blogbuzzter, hoonigan)

Papierflieger bauen like a boss!!

Fuselage PaintingWar ich in meinem vorletzten Beitrag noch schwer beeindruckt davon war, wie Gemälde auf Grund ihres Detailreichtums fast schon Fotos gleich kommen, so fehlen mir hier nun fast die Superlative. Ich meine, was Luca Iaconi-Stewart hier macht ist ja wirklich schon einzigartig. Er bastelt aus Dokumententaschen (sog. Manila Folder) eine Boing 777-300ER im Maßstab 1:60. Das ganze in einem Detailreichtum, der mich Weiterlesen →

Sind wir nicht alle iDiots?

iDiotsMal ehrlich, hält uns dieses schön gemachte Video nicht doch ein klitzekleines bisschen den Spiegel vor? Das Video greift irgendwie das gleiche Thema wie damals das „I forgot  my iPhone“ Video auf, nämlich dass u.a. durch die Smatphones das reale zwischenrobotischemenschliche auf der Strecke bleibt. Es wird geWhatsAppt statt mit einander gesprochen und Weiterlesen →