Ken Block, Rußland, Schnee und ein Haufen GoPros

skitch

Ich weiß leider nicht mehr wo, aber ich stolperte über ein neues Video von Ken Block, welches eigentlich eine Werbeveranstaltung für die GoPro Cams ist, aber sei’s drum. Ich wollte auch einen anderen Opener hier benutzen, so im Stile von „ihr erinnert euch ja sicher noch an Ken Blocks unglaubliche Fahrt durch San Francisco ..“ und wollte auf das entsprechende Video hier im Blog verlinken. Da fällt mir eine unfassbare Nachlässigkeit auf. Ich habe das hier gar nicht erwähnt! Unglaublich. Denn eigentlich ist in meinen Augen das San Francisco Video wesentlich unterhaltsamer. So, und jetzt? Wie komme ich jetzt aus der Nummer wieder raus?

Ich mach das jetzt einfach so, vergesst alles und schaut euch der Erinnerung wegen einfach noch mal Ken Block in seinem 650 PS Fiesta an, wie er die Straßen San Franciscos unter die qualmenden Reifen nimmt.

Einfach immer wieder und immer noch shice cool!

So, nun sind wir alle vorbereitet für Ken Block (seines Zeichens im Übrigen Mitgründer von DC Shoes), Russland, Schnee und die GoPros…

Und? Gefällt euch die Hatz durch San Francisco auch besser? Übrigens fällt euch auch der Fehler in der Geschichte auf?

2 Kommentare

    • Siehste mal. Unglaubliches versehen 🙂
      Ja aber insgesamt gefällt mir die SF-Geschichte besser. Aber offensichtlich geht es bei der Schneehatz viel mehr um die Kameras als um die Fahrkünste… egal. Drauf hat er es jedenfalls. Sehr.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.