Bis zur Unendlichkeit…

…und noch viel weiter. Pflegte der im Dienste von Star Command stehende Space Ranger Buzz Lightyear zu sagen. Aber weder Buzz noch Toy Story sollten hier das Thema sein. Vielmehr sollte das Wort „Unendlichkeit“ der Aufhänger sein.

Wer hat sich nicht schon mal geärgert, dass sein Lieblingssong so plötzlich und völlig unerwartet nach 03:75 Minuten zu Ende ist? Wer verspürte noch nie den Wunsch, dass der Song niemals enden würde? Genau. Und aus diesem Grund wurde die Infinite Jukebox erfunden. Mit Infinite Jukebox könnt ihr euren Lieblingstitel in einen Endlostitel überführen. Dazu kann man seinen Lieblingssong in die Jukebox hochladen, oder er ist bereits schon in der vorhanden Liste (New Song) aufgeführt. Der Song wird dann analysiert, in sogenannte „Beats“ verhackstückt und wieder analysiert. Danach werden Beats, die sich ähneln mit einander verbunden und das ganze wie oben gezeigt wieder zusammen gesetzt und abgespielt. Abgefahren. Ich hab‘ das ganze mal anhand einiger der bereits vorhandenen Titeln ausprobiert und ich muss sagen, da sind Songs dabei, bei denen klappt das ganze ziemlich gut.

Schade eigentlich, dass man die Titel in dieser Form nicht auf CD brennen kann, weil ne CD nur 80 Minuten packt. Da fällt mir ein, im Keller hab‘ ich noch eine 90 Minuten TDK MA-XG. Wenn ich bei der das Vor- und Nachlaufband abschneide, bespiele und im Autoreverse Kassettenrekorder abspiele…

Nicht aus zu malen….

Edit: Ich hab den Artikel noch nicht mal 2 Minuten online, da kommt der Matthias mit seiner Endloskassette mit „Kill all the white men“ von NOFX von früher um die Ecke. Herrlich!! 😀

(via Nerdcore)

5 Kommentare

  1. Haha, sehr gut!! Erinnert mich an alt Kassettenzeiten! Und jetzt kommts: ich hatte tatsächlich mal eine Kassette so zugeschnitten, dass genau 1 Track drauf passt (Kill all the white men von NOFX). Auf beiden Seiten und ohne Vor- und Nachlaufband. Muss mal schauen, ob ich das Teil noch habe. Hach ja, die guten alten Kassetten … lass uns mal wieder einen Mit-dem-Bleistift-umspulen-Kontest machen! 😀

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.