das Ende ist nah

Mit diesem leicht reißerischen Titel möchte ich die nun leider letzte Woche der Ausstellung „oberfläche – unterfläche“ einläuten.

Seit 24. Januar sind nun die Arbeiten von gagel, Gisela Nußbaum und mir in der Landdrostei Pinneberg zu sehen. In meinem letzten Artikel berichtete ich bereits von der Vernissage und meinen 15 Minuten. Neben dem Interesse an meinen Arbeiten während der Vernissage und auch während der laufenden Ausstellung vor Ort wurde ich schon einige Male darauf angesprochen und gefragt, ob und vor allem wo die ausgestellten Werke z.B. im Internetzu sehen wären.
Da der größte Teil meiner Bilder extra für diese Ausstellung produziert wurden, konnte man diese auch noch nicht online betrachten. Der Grund dafür sollte auf der Hand liegen, denn dadurch dass vorab alle Bilder online zu betrachten sind, sollte man sich nicht den Weg zur Ausstellung sparen können.

Allerdings ist es den aufmerksamen Lesern sicher nicht entgangen, dass ich in meinem Artikel, als ich die Katze aus dem Sack ließ, eine Kollage aus den zu erwartenden Bilder zeigte. Denjenigen, die mein fotografischen Schaffen bereits kennen und auch meinen flickr-stream verfolgen, kamen sicher drei dieser Ausschnitte bekannt vor. Ich habe diese Kollage auch auf meiner flickr Seite und fährt man mit der Maus über die Ausschnitte wird ein Link zum entsprechenden Komplettbild eingeblendet. Noch nicht gesehen? Dann bitte hier entlang.

Nun ist allerdings der Zeitpunkt gekommen, an dem ich hier und heute die ersten Bilder meiner Ausstellung zeigen möchte. Ich werde hier jedoch nicht alle Bilder zeigen, denn ich möchte dadurch erst einmal ein kleines Appetithäppchen auslegen und hoffe, dass ich dadurch noch einige dazu ermuntern kann die letzte Woche der Ausstellung zu nutzen und selbige zu besuchen.

Dazu habe ich nun ein 360° Panorama aus einem der Ausstellungsräume online gestellt. Durch dieses Panorama könnt ihr euch bewegen und die einzelnen Exponate durch anklicken vergrößern. Mit einem Klick auf die Vorschau des Panoaramas oder hier gelangt man auf die Seite des Panoramas. Viel Spass beim anschauen und Entdecken!!

Ich würde mich sehr über Feedback dazu freuen. Aber natürlich noch mehr über Feedback von vor Ort… 😀

Viel Spass mit den ersten Bildern und auf dem Ende entgegen…

U.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.